Outdoorpartner Enzersdorf im Thale, Hollabrunn
                    Hollabrunn Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Hollabrunn.Wirtschaft und Infrastruktur.Öffentliche Einrichtungen.?„mter und Behörden.

  • Bezirkshauptmannschaft
  • Finanzamt
  • Bezirksgericht
  • Vermessungsamt
  • NĂ– Agrarbezirksbehörde (Aussenstelle)
  • Arbeitsmarktservice
  • Bezirksstelle der Wirtschaftskammer
  • Bezirksstelle der Arbeiterkammer
  • Bezirksbauernkammer

Quellenangabe: Die Seite "Hollabrunn.Wirtschaft und Infrastruktur.Ă–ffentliche Einrichtungen.?„mter und Behörden." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 11:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Enzersdorf im Thalesiedlung
Obertraun outdoorpartner
Ottensheim outdoorpartner
Pack outdoorpartner
Garsten outdoorpartner
Friedberg outdoorpartner
Pilsbach outdoorpartner
Markt Sankt Martin outdoorpartner
Kaindorf an der Sulm outdoorpartner
Naas outdoorpartner


Enzersdorf im Thale+Geschichte:


Hollabrunn+Sehenswertes


Hollabrunn+Kultur:

Hollabrunn.Geografie.

Die Stadt Hollabrunn liegt unmittelbar westlich des Ernstbrunner Waldes im Tal des Göllersbaches im Weinviertel in Niederösterreich. Die Fläche der Stadtgemeinde umfasst 152,3 Quadratkilometer. 32,07 Prozent der Fläche sind bewaldet.Die Grossgemeinde Hollabrunn besteht aus 22 Katastralgemeinden. Diese sind Altenmarkt im Thale, Aspersdorf, Breitenwaida, Dietersdorf, Eggendorf im Thale, Enzersdorf im Thale, Gross, Hollabrunn, Kleedorf, Kleinkadolz, Kleinstelzendorf, Kleinstetteldorf, Magersdorf, Mariathal, Oberfellabrunn, Puch, Raschala, Sonnberg, Suttenbrunn, Weyerburg, Wieselsfeld und Wolfsbrunn.

Quellenangabe: Die Seite "Hollabrunn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 11:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: